· 

Internationales Weihnachtssingen 2019 in sechs Sprachen im Zeichen vom Europagefühl

Wie jedes Jahr trafen sich Musik- und Gesangbegeisterte, Jung und Alt, aus verschiedenen Ländern für das traditionelle Weihnachtssingen mit den Wetzlarer Partnerschaftsgesellschaften am Samstag, 7. Dezember 2019, in der Musikschule Wetzlar am Schillerplatz. Ausrichter der Veranstaltung war dieses Mal die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V., die die Organisation des Gesangsnachmittags in sechs Sprachen koordiniert hat. Dazu beigetragen haben neben der Musikschule Wetzlar der Deutsch-Amerikanische Klub Gießen-Wetzlar e.V. „Die Brücke“, die Deutsch-Englische Gesellschaft Wetzlar e.V., die Deutsch-Finnische Gesellschaft Wetzlar e.V., die Deutsch-Französische Gesellschaft Wetzlar e.V., die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar e.V., die Deutsch-Tschechische Gesellschaft Wetzlar e.V. und die Europa-Union Lahn-Dill e.V.

Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci hieß die zahlreichen Anwesenden willkommen und betonte die Bedeutung der Veranstaltung im Sinne von Europagefühl und Zusammensingen in mehreren Sprachen.

Im Namen der Stadt Wetzlar begrüßte Stadträtin Bärbel Keiner als Vertreterin vom Partnerschaftsdezernenten Karl-Heinz Kräuter alle Beteiligten und bedankte sich bei den Partnerschaftsvereinen, der Europa-Union und dem Leiter der Musikschule Wetzlar Thomas Sander für die musikalische Begleitung am Klavier. Großes Lob galt dem schönen, professionellen Liederheft, das der Schriftführer der DIG Mittelhessen e.V. Hubert Ulreich zusammengestellt hat. Es sei wichtig, die Kontakte zu den Partnerstädten aufrechtzuerhalten, bestätigte Keiner. Das soll auch durch das gemeinsame Singen geschehen.

Der Vorsitzende der Europa-Union Lahn-Dill e.V. Sven Ringsdorf freute sich über das ereignisreiche Jahr 2019, vor allem über die Europawoche in Wetzlar, und las ein Gedicht zum Europagedanken vor. Die Europa-Union schenkte dieses Jahr zwei Fahrten nach Straßburg am 19. Dezember: Nach dem Zusammensingen konnten die Gäste ein Los ziehen und zwei glückliche Gewinner werden nächste Woche mitfahren.

Thomas Sander begleitete und leitete das gemeinsame Singen. Als Eröffnungslied wurde die Europahymne „Freude schöner Götterfunken“ gesungen. Es folgten bekannte und weniger bekannte Weihnachtslieder auf Englisch, Deutsch, Finnisch, Französisch, Tschechisch und Italienisch, die alle Anwesenden trotz der teilweise fremden Sprachen mit Begeisterung und mit guter Leistung mitgesungen haben.

Anschließend boten die Vereine typische Weihnachtsgebäck und Kuchen mit Glühwein und alkoholfreiem Punsch, bei denen die Gäste sich gerne in geselliger Atmosphäre und bei netten, internationalen Gesprächen in verschiedenen Sprachen aufhielten.


Logo Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e. V.

Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e. V.

Frankenstr. 100 - 35578 Wetzlar -  Deutschland

Tel.: (+49) 06441 2101 98 99 

kontakt (at) dig-mittelhessen.de 

Zur Facebookseite der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e. V.